Friulano 2017, Vini Stocco, Friaul         - Genusswein -
 

Hergestellt aus den Trauben der berühmtesten Rebsorte des Friaul, begeistert dieser Basis-Friulano mit den typischen Aromen von Thymian, Mandeln und Kamille. Auch in der Nase die für den Friulano typische Intensität. Immer wieder erstaunlich was diese Rebsorte schon in den Basiskreationen für schöne Weine hervorbringen kann.




€ 9,70/Fl.

Grundpreis € 12,93/Liter

Doghis 2016, Friulano, Vini Stocco, Friaul     - Genusswein -
 

Der neueste von Stocco lancierte Wein: Doghis, ein eleganter und kraftvoller Friulano. Wie viele unserer Weine hat auch der letzte Geborene einen Namen in der friaulischen Sprache: Der Name Doghis heißt Dauben und soll an das Holz der grossen Eichenfässer zu erinnern, in denen er reift. Der Doghis wird aus den besten Friulano-Trauben von Vini Stocco gewonnen. Der 10-monatige Ausbau im Eichenfass verleihen diesem eleganten Tropfen grosse Komplexität und einen langen Abgang am Gaumen. Die klassischen Friulanonoten wie Thymian, Kamille und Mandeln verschmelzen mit würzigen Noten und süßem Trockenobst in einem üppigen und eleganten Bouquet. Vollmundig, schmackhaft und ausdauernd passt der Doghis perfekt zu Schwertfischfilet in Pistazienkruste oder Thunfischtartar. Der Doghis stellt eine neue Art dar, die große autochthone Rebsorte Friauls zu interpretieren. Liebhaber gehaltvoller Weißweine sollten unbedingt zuschlagen.


€ 11,40/Fl.
Grundpreis € 15,20/Liter

Lugana 2019, Weingut Scriani, Valpolicella      - Genusswein –

Kurz nach dem öffnen und einschenken ins Glas betört der Lugana von Scriani mit einem Duft von Mandeln, Blüten und leicht würzigen Noten. Am Gaumen dann leichte Zitrusnoten, Wiesenkräuter, etwas Haselnuss, die Säure voll eingebunden. Im Abgang sehr lange, weich und rund. Sticht dank etwas eigenständigem Stil postiv aus der Masse heraus.





€ 12,80/Fl.

Grundpreis € 17,07/Liter

VERMENTINO 2020, Weingut Suveraia, Suvereto, Toskana       - Genusswein -           
 

Ein phantastischer Vermentino aus dem TOP-Jahrgang 2020.  Dieser wunderbare Vermentino zeigt eine - für diese Preisklasse- ungewöhnlich hohe Fülle und Komplexität am Gaumen. Strohgelb im Glas, in der Nase intensive Aromen von Honig und Blüten. Am Gaumen Noten von Honigmelone und Apfel. Die sortenbedingte Säure ist harmonisch eingebunden, sorgt zudem für tolles Lagerpotenzial. Unbedingt probieren!
 

€ 13,40/ Fl.
Grundpreis € 17,87/Liter

Reitl Weiss 2018, Weingut Unterhofer, Kaltern, Südtirol               - Meditationswein -  

70% Chardonnay, 30% Sauvignon Blanc. 1% der Chardonnay-Trauben werden getrocknet. In der Nase gelbe Früchte und Ananas mit zart nussigen Tönen. Im Mund reife Zitrus-, Aprikosen- und Pfirsichfrucht , würzige Noten, kraftvoll animierend am Gaumen mit anfangs zart süßlichem Schmelz, im Finale mit einer herb-trockenen Note abschließend. Vielschichtiger, komplexer Wein. Hervorragend zu Thai-Curry.
Käseempfehlung: 
Frischkäse mit Ingwer

€ 13,80/Fl.
Grundpreis € 18,40/Liter

Sauvignon Blanc 2019, Weingut Unterhofer, Südtirol                 - Genusswein -    
 

Im Glas helles strohgelb. In der Nase sehr klare intensive Holunder- und Stachelbeernote, reife gelbe Paprika, dezente Noten vom Akazienholzfass. Am Gaumen gehaltvoll, aber trotz- dem rund, weich und harmonisch. Feine Mineralik in einem langen Nachgeschmack endend. 1 Stunde dekantieren!


 

 

€ 14,20/Fl.

Grundpreis €18,93/Liter

Quattroventi IGT 2020, Bio, Feudo Ramaddini, Sizilien
- Genusswein -
 

Meine persönliche Jubiläumscuvée aus 65% Chardonnay, 35% Cattaratto. Weinpassion-Felix habe ich im Juni 2011 gegründet. Den Quattroventi gibt es seit dem Jahrgang 2010. In 2011 war der Quattroventi der erste Weißwein den ich als Weinpassion-Felix meinen Kunden vorgestellt hatte. Seinerzeit fanden die für meine damaligen Verhältnisse unglaubliche 600 Flaschen Ihre Liebhaber. Da mir der größte Teil der Kunden seit damals immer noch die Treue halten, spricht das sicherlich für den Wein? Ich bin mir sicher mancher wird sich an ihn erinnern. Immer wieder hatte ich den Wein die letzten Jahre probiert, er konnte mich aber nie ganz überzeugen.

Vom 2020er Jahrgang habe ich dann, das Firmenjubiläum im Hinterkopf, wieder Proben angefordert. Ob es nun Zufall oder Schicksal ist, der Quattroventi 2020, inzwischen Bio zertifiziert, ist Klasse! Schon die Nase mit gelben Blüten, würzigen Kräutern, Ananas und reifem Pfirsich hat die Vorfreude auf den ersten Schluck gesteigert. Am Gaumen frisch und mineralisch, aber dann mundfüllend, weich und lang anhaltend.  
 

€ 15,60/Fl.
Grundpreis 20,80/Liter

SÜDTIROLER KERNER DOC , 2019, Weingut Unterhofer, Südtirol,   - Genusswein -       
 

Der Kerner ist ein aromatischer Weißwein, der in Südtirol typi-scherweise aus dem Eisacktal kommt. Hellgelb in der Farbe. Ein paar Minuten nach dem Einschenken öffnet sich der Wein mit den für diese Gegend typischen - und bei diesem Jahrgang besonders intensiven - Noten von Aprikose. Am Gaumen gehaltvoll, kommen ergänzend zu den Fruchtaromen von Aprikose reifer Pfirsich hin-zu. Bestechend seine Mineralität und die frische Säure. Ein rassi-ger Wein von Thomas Unterhofer der sich mit den besten aus dem Eisacktal messen kann.  

 

€ 15,60/Fl.

Grundpreis € 20,80/Liter

 

Myra 2020, Sauvignon Blanc, Ansitz Waldgries, Südtirol                            - Meditationswein -       
 

Funkelndes Strohgelb. Spannende und vielschichtige Nase, zeigt zuerst Stachelbeeren, dann weißen Pfirsich, etwas Rote Ribiseln, im Hintergrund nach Salbei. Dicht und kompakt am Gaumen, viel saftige, präsente Frucht, gute Frische, entfaltet sich mit dichtem Körper, cremig und lange.

 

 

 


€ 16,40/Fl.

Grundpreis € 21,87/Liter

ISOS 2017, Weissburgunder, Ansitz Waldgries, Südtirol      - Meditationswein - 

91P Falstaff  

 

Der „ISOS“ (100% Weissburgunder) ist ein eleganter, tiefgründiger Wein. Christian Plattner will seinen Pinot Blanc  vollmundig, komplex und etwas gereift. Damit der Wein die Zeit hat sich optimal zu entwickeln, kommt er erst nach 18 Monaten in den Handel. 50% des Weines werden in Tonneauxs, 50% im Stahltank ausgebaut. Während dieser Zeit liegt er 12 – 14 Monate auf der Hefe. Dadurch bekommt der Wein eine schöne Cremigkeit und Vielschichtigkeit.

Um das volle Aromenspektrum zum Vorschein kommen zu lassen, sollte der Wein bei bei 15 – 17 Grad Trinktemperatur genossen werden. Dieser überragende Weissburgunder passt zu kräftigen Nudelgerichten, Thunfischsteak vom Grill, aber sicher auch zu Kalbfleisch sowie zu den meisten gereiften Käsesorten.
In der Nase Aromen von feinem Kernobst. Am Gaumen elegant, aber dennoch dicht mit gehaltvollem Körper. Vollmundig, viel Tiefe und Struktur. Lang anhaltend im Abgang.

Fazit: Herrlicher Weissburgunder für die besonderen Grillabende!

 

€ 19,40/Fl.
Grundpreis € 25,87/Liter