St. Magdalener Classico 2020, Ansitz Waldgries 
- Genusswein -     

Im Glas leuchtendes rubinrot. In der Nase Kirsche, Himbeere, rote Früchte, Mandeln. Am Gaumen harmonisch, knackige und gut integrierte Tannine, feste Textur, rassiger Ausdruck und anhal-

tende Spannung. Vernatsch Cup Sieger mit den Jahrgängen 2012, 2013.

 

 

 

€ 12,70/Flasche

Grundpreis € 16,93/Liter

 

Valpolicella Ripasso Classico Superiore, 2018, Scriani, Valpolicella  
- Genusswein -
 

Bei der Ripasso-Methode wird der Rotwein auf den Trester des Amarone gegeben, dadurch kommt es zu einer zweiten Gärung. So nimmt er den typischen Geschmack des Amarone an, ist aber wesentlich leichter. In der Nase reife Kirschen, Pflaumen und Töne von Unterholz. Am Gaumen lang mit einem Touch Schokolade.


 

€ 13,80/Fl.
Grundpreis € 18,40/Liter

Lagrein 2020, Ansitz Waldgries, Südtirol   - Genusswein -   
 

Im Glas purpurrot mit schwarzem Kern. In der Nase Schokoladenoten, Pflaumen, Lakritztöne. Am Gaumen präsentiert sich eine dichte und feste Struktur mit langem und elegantem Säurespiel. Typisch Lagrein eben.

 

 

 



€ 14,50/Fl.

Grundpreis € 19,33/Liter

 

Carpané 2015, Weingut Scriani, Valpolicella    - Genusswein -

Die Spezialität des Weinguts, 100% Corvina, nach der Amarone-Methode gemacht. Vor dem vergären trocknen die Trauben für ca. 30 Tage. Danach 12-monatiger Ausbau im Barrique, anschließend 12 Monate in großen Fässern und weitere 6 Monate Reife auf der Flasche. Dieser „kleine Amarone“ zeigt in der Nase dunkle Waldfrüchte und Gewürze. Am Gaumen strukturiert und lang, süße Tannine und Töne von Bittermandel.


€ 19,70/Fl.

Grundpreis € 26,27/Liter

Antheos, 2019 St. Magdalener Classico, Ansitz Waldgries - Genusswein -

 

Mit Sicherheit der teuerste, aber auch der beste Magdalener Südtirols. 3 Gläser im Gambero Rosso für den 2012er. Nach Art der Urgroßväter aus acht verschiedenen - teilweise fast ausgestorbenen - Rebsorten! In der Nase Mon-Chérie-Kirsche, reife rote Waldfrüchte, dicht u. elegant. Am Gaumen feine Tannine, Karamelltöne und schw. Johannisbeere.

 

 


€ 19,80/Fl
Grundpreis € 26,40/Liter

Lagrein Riserva 2017, Ansitz Waldgries, Südtirol

- Meditationswein -    

 

Einer der Vorzeige-Riservas aus Südtirols autochtoner Rebsorte. Intensive Nase nach Schokolade und dunklen Waldfrüchten. Am Gaumen trocken, sehr kraftvoll, dichte und konzentrierte Extraktsüße. Paßt ausgezeichnet zu Wild und pikantem Käse. Lagerfähigkeit bis 8 Jahre.
 

 

Euro 23,80/Fl.

Grundpreis € 31,73/Liter

Sforzato di Valtellina, Blackedition, 2015, Plozza Vini, Valtellina                    - Meditationswein -

 

Drei Monate lang trocknen die Trauben, wobei Sie ein Viertel Ihres Gewichtes verlieren. Danach wird der Most über fünf Jahre in kleinen und größeren Eichenfässern ausgebaut. Ausgewogener Barriqueton, korpulenter würziger Geschmack, tiefer lang anhaltender Abgang. Eleganter Wein mit Lagerpotenzial 

 


 

€ 29,90/Fl.

Grundpreis € 39,86/Liter

Amarone della Valpolicella Classico 2016, Weingut Scriani, Valpolicella  - Meditationswein –    
 

Die Trauben trocknen je nach Jahrgang zwischen 90 und 110 Tagen bevor sie gekeltert werden. Der Most bleibt für 30 bis 40 Tage in Kontakt mit den Traubenschalen und bekommt so die dunkle Farbe und die intensiven Aro-men. Verfeinerung für 16-18 Monate im Barrique, danach weitere 10 Monate in großen Eichenfässern und 6 Monate in der Flasche. In der Nase ein Pot-pouri von reifen Früchten und Beeren, Vanille und Gewürze, angenehme Süße. Am Gaumen tolle Struktur, Aromen von Lakritz und Bittermandeln, Gewürzen und Vanille. Langer Abgang. Noch ewig Potenzial.

€ 31,50/Fl.
Grundpreis € 42,--/Liter

Vigna Le Fron 2016, Teroldego Rotaliano, De Vescovi Ulzbach         - Meditationswein -
 

De Vescovi Ulzbach ist ein altes Familienunternehmen in Mezzocorona im Trentino. Die Teroldegorebe ist bei uns meist unbekannt, da aus ihr lange Jahre nur einfache Weine erzeugt wurden. Vor über 20 Jahren setzte Elisabetta Foradori mit ihrem Granato der Maßstab für qualitativ hochwertige Teroldegoweine. Giulio de Vescovi setzt mit dem Le Fron noch eins drauf. Seine Weine zählen in Fachkreisen inzwischen zu den besten Vertre-tern dieser Rebsorte. Optimale klimatische Bedingungen in 2016, eine starke Ertragsredu-zierung im Weinberg, eine familieneigene Crulage, 15 Monate Ausbau in Beton- und Keramikbehältern, geben diesem Wein etwas Besonderes. Ich habe selten einen Wein getrunken, der die Charaktereigenschaften seiner Herkunft und der Rebsorte so klar und rein widerspiegelt. In der Nase kühle, aber reife Amarenakirsche, schwarzer Pfeffer. Das Wort „cool“ passt hier im wahrsten Sinne des Wortes. Am Gaumen frische, dunkle Frucht, trotzdem sehr samtig, fein ziselierte Säure, geschliffene Tannine. Jetzt sehr schön zu trin-ken, wird aber erst in ca. 5 Jahren sein ganzes Potenzial offenbaren. Leider habe ich vom 2016er nur wenige Kisten erhalten.

 

36,50/Fl.
Grundpreis € 48,67/Liter

Passione, Sforzato di Valtellina 2012, Plozza Vini,        - Meditationswein -

 

Der Passione, aus getrockneten Nebbiolotrauben produziert, wird während 12 Monaten in neuen, gerösteten Barriques aus französischer Eiche ausgebaut, bevor er drei Jahre in Kastanienholzfässern verfeinert wird. Der Passione zeigt eine tiefe, purpurrote Farbe, ein Bouquet von grosser, raffinierter Fruchtigkeit verbunden mit einer angenehmen Note von Vanille und Röstaromen, an frische Brotrinde erinnernd und einen vollen, edlen Körper. Die Aromavielfalt verstärkt sich mit zunehmender Flaschenlagerung. Die Lagerfähigkeit des Passione beträgt 15 bis 20 Jahre.

 

 

€ 39,90/Fl.

Grundpreis € 53,20/Liter

Mirell 2017, Ansitz Waldgries, Südtirol           - Meditationswein -     

 

In der Nase schwarze Beeren und Kirschen, deutliche Barriquenoten. Am Gaumen kräftig, saftig, trinkanimierend. Teils rauchige Holzaromen, Röst-noten, nachhaltig, schöne Tiefe, sehr guter Abgang. Passt zu kräftigen Speisen, aber auch als „Meditationswein“ nur für sich. Ein Wein mit viel Charakter und grossesm Zukunftspotenzial, Lagerfähigkeit bis 15+ Jahre.

 



€ 39,80/Fl.

Grundpreis € 53,07/Liter



Amarone della Valpolicella Riserva 2015, Weingut Scriani, Valpolicella   
- Meditationswein –           
 

Dieser beeindruckende Amarone Riserva wird nur in besonders guten Jahren produziert und zeigt eine große Aromenfülle in der Nase. Im Gegensatz zum normalen Amarone reift der Riserva ca. 40 Monate nur im Barrique und anschließend mindestens 6 Monate in der Flasche. Von diesem Ausnahmewein wurden lediglich 3000 Flaschen abgefüllt. Nochmals eine Stufe mehr Komplexität und Struktur am Gaumen als der „Kleine“, Abgang elegant und tiefergehend.

€ 45,50/Fl.
Grundpreis € 60,67/Liter

Composition Reif 2019, Erbhof Unterganzner, Südtirol
- Meditationswein -      - ab 07.2021 lieferbar

Einer der zwei TOP-Weine des Weingutes. Eine Cuvée aus Cabernet Sauvignon und Lagrein.
Ein kräftig-intensives Bouquet von Waldbeeren und Vanille betört in der Nase. Im Geschmack voll, dicht und eine hohe Extraktkonzentration. Die feinen Tanine sind bereits jetzt schon reif und fast als süss zu bezeichnen. Im Abgang explosionsartig und lang anhaltend. Lagerfähig bis  2022+

Preis auf Anfrage
 

Numero Uno, 2013, Plozza Vini, Valtellina
- Meditationswein -

 

100% Nebbiolo, in der Nase intensive Rosinen- und Plaumenkompottnoten, ergänzt durch Nelken- und Pfefferaromen. Am Gaumen ein verführerisches Aromenpaket von Pflaumen, Vanille, Zimt, Apfelkompott und Pfeffer. Ein eleganter Festtagswein, den man – wenn einmal getrunken - immer wieder geniessen möchte. Suchtpotenzial!

 

 

€ 57,90/Fl.

Grundpreis € 77,20/Liter

Lamarein 2019, Erbhof Unterganzner, Südtirol     - Kaminwein -   
- ab 07.2021 lieferbar -

Die Rarität! Ein ungewöhnlicher Wein da aus getrockneten Lagrein-Trauben gekeltert. Im Glas fast schwarz, herrliches Bouquet von reifen Heidelbeeren und schwarzen Johannisbeeren. Im Geschmack dicht und konzentriert. Vom ersten Jahrgang 1997 wurden lediglich 550 Flaschen produziert. Angesichts dieser geringen Menge hat der „Gambero Rosso“ die 3 Gläser für den Lamarein verweigert, um nicht von enttäuschten Lesern gesteinigt zu werden, die vergeblich versuchen diesen Wein aufzutreiben. Von diesem genialen                                                   Getränk werden inzwischen ca. 7000 Flaschen hergestellt. 
 
Auf Anfrage

Plozza IGT, 2011, Plozza Vini,Valtellina      - Kaminwein -   
- exklusiv bei uns in Deutschland -

 

Die Weinkomponisten bei Plozza lancieren in regelmässigen Abständen Kreationen die völlig neue Geschmackserlebnisse offenbaren. Dieser Wein

ist eine unglaubliche Hommage an die Nebbiolotraube des 21. Jahrhunderts. Die besten Trauben von 50- bis 60-jährigen Reben wurden vor der Pressung getrocknet. Zum anderen reift er 24 Monate in neuen Barriques. Das Beson-dere; Der «Plozza» wird zweimal in neue Barriques gefüllt. Wir nennen das 200% Barrique. Dieses Verfahren macht nur dann Sinn, wenn die Trauben von höchster Qualität sind und genügend Aromatik mitbringen, sodass der «Holzgeschmack» nie dominieren kann. Die Röstaromen werden so sanft von einer äusserst intensiven Frucht umhüllt. Der «Plozza» ist ein Wein für ganz spezielle Genussmomente. Er verlangt nach Zeit, Musse, grossen Burgundergläsern und einem

Gaumen, der sich gerne lange und intensiv von einem edlen Wein verführen lässt.

 

€ 81,90/Fl.

Grundpreis € 109,20/Liter

Roblinus de Waldgries 2016, Ansitz Waldgries, Südtirol

- Kaminwein -       - exklusiv in Deutschland -    

 

„Roblinus de´ Waldgries ist neu. Und anders.
Zitat Christian Plattner: „Ich habe beschlossen nur in Top-Jahrgängen das Filetstück aus dem Weinberg Kirschleiten hinter unserem Ansitz separat auszubauen. Ein Wein aus Ausnahmejahrgängen, den es nur in begrenzter Menge gibt.»

Verkostungsnotiz Weinpassion-Felix: „Ich war sehr gespannt ob der Mirell noch zu toppen ist. So verkostete ich nacheinander den Jahrgangs-Lagrein 2012, die Riserva 2011 sowie „Mirell“ 2011 und zum Schluß den „Roblinus“. Unglaubliche Fülle, Komplexität und Extrakt. Immer auf der Suche nach neuen Maßstäben für diese drei Begriffe, habe ich mit diesem Wein für mich persönlich die neue Messlatte nun festgelegt. Der danach wieder verkostete – und vom Gambero Rosso wiederholt mit 3 Gläsern prämierte – „Mirell“ erinnerte auf einmal an einen guten Jahrgangs-Lagrein! Aufgrund der geringen zugeteilten Menge maximal 2 Fl./Person erhältlich.

 

€ 96,90/Fl.
Grundpreis € 129,20/Liter

Plozza 100, 2015, Alpi Retiche IGT, Plozza-Vini, Valtellina
- Meditationswein -

 

Der „Plozza 100“ ist der Jubiläumswein zum 100-jährigen Bestehen des Wein-gutes und wird typischerweise reinsortig aus Nebbiolo hergestellt. Plozza hat den für das Valtellina berühmten Sforzato-Stil erstmals 1946 in den Handel ge-bracht. Hier werden die Trauben nach der Lese auf Holzrosten in dem histori-schen „Fruttaio“ bei regulierter Luftfeuchtigkeit getrocknet und ab Ende Januar vergoren. Der Wein ist bewußt darauf aus, ihn bei voller Frucht zu geniessen. Um ihn schneller zugänglich zu machen, erfolgte der Ausbau in halben Barriques, d.h., in Fässern von hundertzehn Litern. Dadurch ist der „100“ bereits jetzt in seiner Jugend offen, weich und rund, ist aber aufgrund der Nebbiolo-typischen präsenten Tannine trotzdem ein Langstreckenläufer mit vielen Jahren Entwick-lungspotenzial. Ein ausdrucksstarker Wein voller Kraft, mit Aromen von Gewürzen und dunklen Früchten.


€ 109,--/Fl
Grundpreis € 145,33/Liter

L.V 2015, Teroldego Dolomiti, De Vescovi Ulzbach
- Meditationswein –

 

Der Teroldego L.V ist dem Gründer Ludovico de Vescovi gewidmet, der sich im 18. Jahrhundert in Mezzocorona niederließ und als einer der Pioniere für den Anbau von Teroldego gilt. Die Trauben für den L.V stammen von den ältesten, inzwischen fast 100jährigen, Reben des Weingutes. Der Wein ist eine Hommage an den Teroldego. Im Glas hat er eine undurchdringliche, fast schwarze Farbe. In der Nase sehr konzentrierte Aromen von dunklen, reifen Früchten sowie Gewürznoten. Am Gaumen balsamisch und gleichzeitig mineralisch, dicht und kompakt mit endlosem Abgang. Steht am Anfang seiner Entwicklung, mit Entwicklungspotenzial über viele Jahre. TIP: In den Keller legen und die nächsten 10 Jahre vergessen.
 

€ 109,--/Fl.
Grundpreis € 145,33/Liter